Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
Besuche uns jetzt auch bei FB
Menü
  • Willkommen auf Deiner Seite!
  • Wir sind für Dich da!
  • Sei dabei!
  • Wir freuen uns auf Dich!

Offener Bereich

für Teens ab 13 Jahren!

 

Euch steht ein Discoraum mit Tanzfläche zur Verfügung, wo ihr bestimmt, welche Musik gespielt wird. Ein Billard und Kicker sind ebenfalls vorhanden.Im Thekenbereich gibt es Getränke zum Selbstkostenpreis. Zusätzlich habt Ihr die Möglichkeit, mit uns  Discoveranstaltungen zu planen und durchzuführen.

Noch Fragen oder Ideen?

Dann sprecht uns einfach an.

Kooperationsprojekt mit der Schulsozialarbeit Geistal Schule

Juggern ....

Was ist Jugger?

Jugger [ˈdʒʌɡə(r)] ist eine moderne Sportart, welche die Eigenschaften von Mannschaftssport mit Elementen verschiedener Individualsportarten wie Fechten oder Ringen miteinander verbindet.

Jugger bezeichnet sowohl das Spiel an sich, als auch die teilnehmenden Spieler. Bei dem Spiel geht es darum, den "Spielball" (Jugg) so oft wie möglich in das gegnerische Tor zu bringen. In jeder Mannschaft kann nur ein Spieler mit dem Spielball ein Tor erzielen. Die anderen Spieler gehen mit gepolsterten Sportgeräten gegeneinander vor, um die gegnerische Mannschaft am Punkten zu hindern. Obwohl das Spiel für den unbeteiligten Beobachter recht martialisch anmutet, ist es nicht gefährlicher als andere Mannschaftssportarten. Eine Besonderheit des Juggersports liegt darin, dass es keine nach Geschlechtern getrennten Einheiten gibt. Gemischtgeschlechtliche Mannschaften sind zugelassen und üblich.

Nähere allgemeine Informationen HIER. (Verlinkung zu Wikipedia)

Hier ein ein Pressebericht von Osthessen-News.

Das Juggertraining in der Halle der Schule an der Sommersteite statt, von 16:00 - 18.00 Uhr.

Unser Angebot!

 

 

 

 

Die AG „Wir helfen dem Tierheim …“

Jeden Freitag (an Schultagen) trifft sich unsere Gruppe am Tierheim des Hersfelder Tierschutzvereins. Dort angekommen gehen wir als erstes zu den Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen. Weil sich die meisten Besucher des Tierheims eher für die Hunde interessieren und mit ihnen Gassi gehen wollen, spielen und schmusen wir lieber mit den Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen.

Es kommt aber auch vor, dass die Tiere gekämmt oder sauber gemacht werden müssen. Dann hilft uns Frau Schroeter dabei. Wer Lust hat, mit einem Hund spazieren zu gehen, kann dann mit Frau Schroeter zusammen einen Hund ausführen. Weil man mindestens 18 Jahre alt sein muss, um einen Hund alleine auszuführen, können wir immer nur einen Hund mitnehmen. Die Tierheimpfleger sorgen dann dafür, dass der Hund besonders kinderfreundlich ist.
Der Tierheimleiter ist Herr Andreas Rümmler, der Tierpfleger heißt Toni Zabel.

Für den Umgang mit Tieren ist es wichtig, dass man schon Verantwortung übernehmen kann. Darum ist das Mindestalter der Teilnehmer 12 Jahre. Da wir in dem Bus der Stadtjugendpflege immer nur höchstens 8 Personen befördern dürfen, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Treffen: Freitags um 15:30 Uhr am Tierheim des Hersfelder Tierschutzvereins (an Schultagen)
Teilnehmer: Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, Anmeldung erforderlich!

Ansprechpartnerin, Anmeldung und, Informationen:
Frau Ursula Schroeter, Schulsozialarbeiterin in der KDS,
Telefon vormittags in der KDS: 06621-79655-21, Mobil: 0176-41533669

Die Adresse des Tierheims:
Tierheim Hersfelder Tierschutzverein e.V.Bad Hersfeld, Am Ententeich23, 36251 Bad Hersfeld, Telefon:  06621-64640,
Öffnungszeiten: Mo-Do 15:00h bis 17.00h, Sa, So und Feiertage: 10:00h bis 11:30h
Notruf:  0171-9513425
Mail:     tierheim@tierschutzverein-hef.de      Homepage: www.tierschutzverein-hef.de

„Jugend Bewegt

Bad Hersfeld“

-mithören, mitreden, mitentscheiden-

  • Willst du das Jugendleben verändern?
  • Hast du Ideen oder Vorschläge für ein jugendgerechtes Bad Hersfeld?

  Nur wer was macht, kann auch was verändern!!

 Jugendbeteiligung bedeutet aktives Mitgestalten und Mitentscheiden durch junge Menschen. Dabei werden Jugendliche als Fachleute für ihr Lebensumfeld anerkannt. Sie nutzen Gestaltungsspielräume, übernehmen Verantwortung und erleben, was sich durch Engagement bewegen lässt.

„Der Jugend gehört die Zukunft!!“

In Bad Hersfeld habt ihr die Möglichkeit euch zu beteiligen. Eure Meinung ist gefragt! Ihr werdet gehört und ernst genommen. Ihr habt ein Recht auf Mitbestimmung bei allen Angelegenheiten, die euch betreffen. Wir erarbeiten gemeinsam mit euch als Experten, was verändert werden kann, schaffen, wenn nötig auch Diskussionsräume mit den Entscheidungsträgern und gestalten eigene Projekte.

Bei unserer letzten Veranstaltung, dem Open Space, waren rund 400 Jugendliche anwesend. Es sind bereits viele Wünsche und Ideen für Bad Hersfeld von euch gesammelt worden. Daran gilt es jetzt weiter zu arbeiten! Habt ihr aber auch andere oder weitere Ideen und Wünsche, was in Bad Hersfeld verändert werden könnte/sollte und würdet diese gerne mal loswerden?! Dann meldet euch bei Ilona im Jugendhaus, damit wir gemeinsam Lösungen finden können.

 

 

Flyer Schul-AG als pdf zum Download

 

Open Space

Open Space

Schwimmen bei der SJP

Seit 1984 (!) gehören Angebote im, auf und unter Wasser zum Standard der Stadtjugendpflege/Jugendhaus…

Das Schwimmen-Lernen ist inzwischen nicht mehr bei der Stadtjugendpflege beheimatet, aber es gibt immer im Winterhalbjahr  (September bis Dezember und Januar bis Anfang Mai) noch ein Angebot im Aqua Fit:

In der Frühjahrsaison 2020 werden folgende Kurse angeboten: 

die SchwimmMäuse haben das Seepferdchenabzeichen und streben das Jugendschwimmabzeichen (JSA) in Bronze an; 

die Kleinen WasserRatten haben bereits das Jugendschwimmabzeichen in Bronze und üben für das Abzeichen in Silber.

Diese beiden Gruppen treffen sich von Januar 2020 bis Mai 2020 immer samstags von 10:00 bis 12:30 Uhr im Aqua Fit.

die Großen WasserRatten haben bereits das Jugendschwimmabzeichen in Silber und üben für das Abzeichen in Gold; diese Gruppe trifft sich ab 13:30 bis 16:00 Uhr.

 Beginn aller Schwimmgruppen ist Samstag der 25.01.2020

Die Kurse beginnen alle am Samstag, 25.01.2020. Treffen: 10 Minuten vorher vor dem aquaFit. Ende/Abholung der Kinder bitte pünktlich!

Für „neue“ Eltern/Kinder machen wir eine Info-Veranstaltung am Freitag, 17.01.2020 um 17.00 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Dippelstr. 10

Abschluss aller Schwimmgruppen ist das Totenkopfschwimmen am Samstag, 09. Mai 2020 im Geistalfreibad!

 

Alle Prüfungen werden dann im April abgenommen.

Sicherer Umgang im Wasser, Steigerung des Selbstwertgefühls, fairer Umgang in der Gruppe und das strikte Einhalten von Regeln und Grenzen sind im Wasser schnell und effizient zu vermitteln und zu erlernen. Abschluss aller Schwimmaktionen des Winterhalbjahres ist das traditionelle Totenkopfschwimmen am Samstag den 09.Mai im Geistalbad - egal, wie kalt das Wetter ist!

Ansprechpartner ist Helgo Schmidt, der bei allen Schwimmgruppen auf ein erfahrenes Team bauen kann.

Anmeldungen hier

 

Ansprechpartner:

Helgo Schmidt,

erreichbar unter 06621 73100 (Jugendhaus)

oder per Email helgo.schmidt@bad-hersfeld.de

Kids Day im Kinder- und Jugendhaus

Dieser Tag ist nur für euch Kids von 6-12 Jahre und Ihr entscheidet was wir machen. Der Kids Day ist immer montags von 15.00 – 18.00 Uhr und zum Programm gehört z.B. kochen, backen, Teamspiele, basteln, es gibt „Technik Tage“ und Experimente aber auch verschiedene Ausflüge innerhalb unserer Region.

Wir machen immer einen Flyer für 3 Monate wo die genauen Angebote enthalten sind.

Nähere Info´s unter 06621/73100 bei Bady Buhle

Kids Day im Kinder- und Jugendhaus

Es handelt sich um eine feste Gruppe, falls Ihr Kind interesse hat daran Teilzunehmen bitte ich sie vorher mit mir Kontakt aufzunehmen.

 

Wir haben ein Hörspiel zusammen mit Joky gemacht, hört es euch hier an!

Zumba-Angebot

  Bitte beachten: Dies ist kein Kinderkurs sondern erst ab 13 Jahre.

Neue Zumba-Kurse im Jugendhaus Bad Hersfeld

Hurra! Es geht sportlich weiter. Im Kinder- und Jugendhaus Bad Hersfeld gibt es wieder neue Zumba-Kurse. Die Stadtjugendpflege bietet zusammen mit dem Zumbalehrer Mihaly Virag weitere Kurse ab 13 Jahren an. Nach den Sommerferien geht es wieder los! Wer Zumba noch nicht kennt, muss es unbedingt ausprobieren. Zumba ist ein Workout ohne große Anstrengung – tanzen zu toller Musik, Spaß und gute Laune. Einfache Tanzschritte werden von einem Kursleiter vorgeführt und so zum Mitmachen angeregt.

Der aktuelle Kurs geht vom 27.10.2019 bis zum 15.12.2019. Immer sonntags von 16 Uhr bis 17 Uhr. Die Kosten für einen kompletten Kurs belaufen sich auf 10 Euro.

Schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt. Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 06621 73100 oder per E-Mail an  ilona.yauno@bad-hersfeld.de.

Eine Trainigseinheit dauert 60 Minuten.

 

 

Streetdance mit Bonny/Emil

Wo sind Hersfeld’s Tänzer?

Seit nun mehr als 10 Jahren wird das Streetdance-Angebot von der SJP betreut. Entstanden sind viele Tanzgruppen, die sich auf diversen Meisterschaften und Bühnen bewährt haben. Seit Juni 2017 wird weiteren Talenten die Möglichkeit geboten, von Anfang an in einem Team zu tanzen und gemeinsam groß zu werden.

Trainiert wird unter Anleitung von Anna Sening, die alle Choreografien selber erarbeitet und ihre langjährigen Erfahrungen gerne an ihre Tänzer/innen weitergibt.

Freitags ab 18:30 Uhr

Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Alle Tanzinteressierten bitte melden unter:

Kontakt: Kinder- & Jugendhaus Telefon: 73100  oder Email: juze@bad-hersfeld.de

 

 
 

 

 

Oriental Dance

mit Jaqueline

 

Tanzen für Kids von 6-14 Jahre immer montags von 16:30 - 17:30 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Dippelstrasse 10

mehr Info´s unter 06621/73100

 

Impressum Datenschutzerklärung